Über mich

Ü

Hallo,

ich bin Sinan, der Junge auf dem Foto. Hier schreibe ich über die Dinge, die mich bewegen. Das können aktuelle Themen sein, die aktuell in den Medien diskutiert werden, oder Themen, die teilweise schon seit Jahrhunderten uns Menschen begleiten. Eine klare Abgrenzung habe ich nicht – das ist ja das Schöne, wenn man seinen eigenen Blog führt.

Ich verspreche dir deshalb alles und nichts. Was mir jedoch am Herzen liegt ist die Offenheit, die ich auf diesem Blog verbreiten will. Viel dreht sich hier um Religiösität, Integration und Toleranz im digitalen Zeitalter – das sind teils sensible Themen. Doch genau deshalb halte ich es (gerade jetzt!) für so wichtig, darüber zu sprechen.

Dieser Blog ist nicht links oder rechts. Ich will keine Meinung machen, sondern im besten Fall zum Denken anregen. Hass und Diskriminierung haben hier kein Platz. Ich glaube, dass jeder von uns die Pflicht hat, für unsere Freiheiten, für ein friedliches Miteinander einzustehen. Dieser Blog ist mein Einsatz.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.